You are hereEchtzer See (Düren / Konzendorf)

Echtzer See (Düren / Konzendorf)


Dieser See ist kein öffentliches Tauchgewässer. Der Dürener Unterwasserclub (DUC) hat mit den Behörden einen Vertrag zur Sondernutzung des Sees. Er ist für den reibungslosen Ablauf des Tauchbtriebes verantwortlich. Der DUC gibt an bestimmte benachbarte Tauchvereine Tauchgenehmigungen aus. Zu diesen Vereinen zählen wir auch. Um eine Genehmigung zu erhalten muss man aber mindestens das DTSA Silber / CMAS ** besitzen.

Der Einstieg zum See befindet sich neben der DLRG-Station im südwestlichen Bereich. Über eine Treppe gelangt man auf einen Steg mit umweltgerechten Einstieg. Der Einstieg ist auch gleichzeitig die linke Grenze des Tauchbereiches. Man darf nur nach rechts in südliche Richtung tauchen.

Der See ist ca. 15 - 17 m tief und hat einen schlammigen Untergrund. In geringeren Tiefen sieht man in der Regel mehr. Dort befindet sich bei 6 m Tiefe ein Baumstamm an dem des öffteren Hechte oder Karpfen anzutreffen sind.