You are hereSammlung von Newsfeeds / Kategorien / Tauch-News

Tauch-News


Zum Ausleihen: Meeresschildkröten-Ausstellung für Schulunterricht oder Aktionstage

VDST News - 13. Juni 2018 - 14:40

Die AGA ging aus der 1981 initiierten „Aktion Rettet die Schildkröten“ hervor, in der sich Privatpersonen gegen das grausame Abschlachten der Meeresschildkröten eingesetzt haben. 1986 wurde die AGA als Verein gegründet, denn das Engagement ist seit dem ersten Einsatz ungebrochen und nicht mehr „nur“ auf die Rettung der Meeresschildkröten beschränkt. Die AGA ist international tätig, um mit ihrer Projektarbeit den Schutz und den Erhalt der Natur zu fördern, das Umweltbewusstsein zu stärken sowie die Zerstörung der Lebensgrundlage von Menschen, Tieren und Pflanzen zu verhindern. Die AGA setzt sich weiterhin in verschiedenen Projektregionen für den Schutz der Niststrände der Meeresschildkröten ein. So werden z. B. bei Bedarf Wildhüter unterstützt, die die Tiere und ihre Nester schützen. Die AGA unterstützt zudem eine Schildkröten-Klinik sowie Rettungsaktionen, um Meeresschildkröten aus den Netzen der Fischer zu retten und sie dann wieder in die Freiheit zu entlassen. Sollte eine der Schildkröten verletzt sein, wird sie vor der Freilassung medizinisch versorgt. Strandsäuberungsaktionen und spezielle Umweltbildungsmaßnahmen, u.a. mit Hilfe der Meeresschildkröten-Ausstellung der AGA, klären die lokale Bevölkerung und Touristen über die Bedeutung der Meeresschildkröten und ihrer Niststrände auf. Zudem wird aufgezeigt, wie wir uns die Strände mit den Schildkröten teilen können und welches Verhalten zu ihrem Schutz beiträgt. In den Projektregionen kommen angepasste Landesversionen der Ausstellung zum Einsatz. Meeresschildkröten-Ausstellung ausleihen! Die Meeresschildkröten-Ausstellung, bestehend aus 10 Banner-Displays, kann bei der AGA von Schulen, Umweltgruppen und anderen Interessenten ausgeliehen und im Unterricht oder z. B. bei Aktionstagen eingesetzt werden. Zusätzlich können weitere Materialien als Hilfestellung für die Durchführung eines Begleitprogrammes bereitgestellt werden: Infos zur Ausstellung und den Ausleihmöglichkeiten

Kategorien: Tauch-News

TAUCHERTAG 2018: Deutschland taucht was -VDST-Vereine laden zum Schnuppertauchen ein.

VDST News - 4. Juni 2018 - 11:47

Am Wochenende 23. und 24. Juni 2018 findet der siebte bundesweite Tauchertag des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) statt. An einem ganzen Juni-Wochenende, laden unter dem Motto „Deutschland taucht was“ die Tauchsportvereine Neugierige zum Mitmachen beim Schnuppertauchen und vielen anderen Aktivitäten ein! Deutschland taucht was! VDST-Vereine laden zum Tauchen ein“, lautet auch das Motto des siebten bundesweiten Tauchertages, den der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) wieder gemeinsam mit seinen Tauchsportvereinen veranstaltet.  Die VDST-Familie lädt alle Interessierten persönlich ein: Jeder der schon immer einmal die Welt unter Wasser erleben und die Schwerelosigkeit beim Tauchen ausprobieren wollte, kommt am 23. und 24. Juni voll auf seine Kosten. Von den Tauchsportvereinen werden zahlreiche Aktivitäten und ein spannendes Begleitprogramm rund um den Tauchsport angeboten.                                              
Mitmachen ist beim Tauchertag Programm!
Altersgerechte Angebote aus den verschiedensten Themenbereichen erwarten erlebnishungrige Familien, Kinder und auch reifere Menschen. Bei dem abwechslungsreichen Programm ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Vereine zeigen ihr Vereinsgelände und stellen ihre individuellen Tauchkurse oder Leistungssportangebote vor.  Gäste können kostenlos beim Schnuppertauchen einmal selbst den Kopf unter die Wasseroberfläche stecken oder bei Gewässerreinigungsaktionen einen Beitrag zum Umweltschutz leisten... Ob Schnuppertauchen, Schnorcheln, Unterwasserspiele, Gewässerreinigungsaktionen oder Unterwasserfilme, die Voraussetzungen für einen spannenden Tauchertag mit Verköstigung und stimmungsvollem Beisammensein sind geschaffen.  Wo findet der TAUCHERTAG statt?  Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Aktionen der VDST-Vereine in ihrer näheren Umgebung zu besuchen und vor Ort bei allen Highlights mitzumachen. Jeder teilnehmende Verein hat sein eigenes spannendes Programm ausgearbeitet und wirbt damit in seiner Region. Die Vereine und ihre Angebote zum TAUCHERTAG 2018 sind auf der Webseite des Verbandes unter www.vdst.de/tauchertag aufgeführt. VDST-TAUCHERTAG bundesweit am SA 23. und SO 24. Juni 2018 Bilder: Die Bilder dürfen unter Nennung des Bildautors (© VDST) und im Zusammenhang mit dieser Mitteilung honorarfrei und ohne gesonderte Zustimmung verwendet werden.

Kategorien: Tauch-News

Zweite Saison des Spielbetriebs Unterwasser-Hockey beendet

VDST News - 30. Mai 2018 - 15:36

An diesem Wochenende fand in St. Leon-Rot die Rückrunde der 2. Saison des Spielbetriebs Unterwasser-Hockey (UWH) im Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) statt. Neuer und alter Deutscher Meister ist der TCO Weinheim. Nach der in Berlin ausgetragenen Hinrunde führte der TCO ungeschlagen die Tabellenspitze. Dicht gefolgt von der ersten Mannschaft des UWH München e.V. und den Sporttauchern Berlin. Auf den weiteren Plätzen waren UWH München II, der TC Hannover und die Spielgemeinschaft Elmshorn/TCO/München/Leipzig. Wie bei der Hinrunde wurden die Spiele in Turnierform ausgetragen. Die spannendste Partie war das kurz vor der Mittagspause ausgetragene Match des Titelverteidigers gegen den Verfolger, der ersten Mannschaft aus München. Während zu Beginn der Partie die Münchener Mannschaft die besseren Chancen hatte, schaffte es der TCO zum Ende des Spieles noch einmal vor das Münchener Tor. In den letzten Sekunden gelang es ihnen den Puck in das Tor zu schieben und so gewannen sie die Partie denkbar knapp mit 1:0. Der Tauch-Club Hannover (TCH) konnte im Spiel gegen den direkten Konkurrenten München II im Vergleich zur Hinrunde ausgleichen und mit einem 8:2 letztendlich sogar vorbeiziehen. Durch das bessere Torverhältnis konnte der TCH zwei Plätze in der Gesamtwertung gutmachen und erreichte den dritten Platz. München II und die Spielgemeinschaft kamen auf den vierten und fünften Platz. Wegen einer nicht fristgerechten Nachmeldung von Spielern bekamen die Sporttaucher Berlin Punktabzug und belegten den sechsten Platz. Video Live-Stream und Fototermin Schon zum zweiten Mal richtete der TCO Weinheim einen Spieltag des UWH im VDST aus. Wie schon im vergangen Jahr wurden die Spiele im Live-Stream übertragen und können hier weiterhin angeschaut werden. In der Mittagspause nutzten die Nationalmannschaften die Zeit für einen Fototermin unter Wasser. Die Bilder machte Herbert Frei, der neben der Damennationalmannschaft in Vorbereitung auf die CMAS Weltmeisterschaft im Juli in Quebec auch die Herrenmannschaft in Szene setzte.

Kategorien: Tauch-News

TL2/3-Prüfung in Hyères

VDST News - 28. Mai 2018 - 8:57

Vom 19. bis 27. Mai 2018 findet in Hyères (Frankreich) die zweite Tauchlehrerprüfung in diesem Jahr zum TL2 und TL3 statt. Berichte und Informationen finden Sie hier.

Kategorien: Tauch-News

OT: Spreepokal zusammen mit BBM vom 16.-17. Juni 2018

VDST News - 27. Mai 2018 - 17:47

Der 44. Spreepokal im Orientierungstauchen, der eigentlich bereits vom 19.-20. Mai stattfinden sollte, wird nun zusammen mit den Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften vom 16.-17. Juni ausgerichtet. Ausschreibung Spreepokal Ausschreibung BBM

Kategorien: Tauch-News

Live-Stream Unterwasser-Hockey: Rückrunde des Spielbetriebs 2018

VDST News - 25. Mai 2018 - 9:31

Morgen, am 26. Mai,  findet die Rückrunde des diesjährigen Spielbetriebs Unterwasser-Hockey im VDST im Hallenbad von St. Leon-Rot statt. Die Rückrunde, ausgerichtet durch den VDST-Verein Verein ist der TCO Weinheim e.V., wird in dieser ganztägigen Veranstaltung in Turnierform zwischen den sechs Mannschaften aus ganz Deutschland ausgetragen. Die Spiele können live im Internet verfolgt werden, unter www.tco-weinheim.de. Los geht es um 09:00 Uhr mit der Partie Spielgemeinschaft Elmshorn gegen Tauch-Club Hannover e.V.; das letzte Spiel endet um 15:30 Uhr. In der in Berlin ausgetragenen Hinrunde konnte sich der TCO Weinheim einen Vorsprung sichern und ist jetzt vor dem Unterwasserhockey München e.V. Favorit auf den Sieg in der Gesamtwertung. Live-Stream    Tabelle zur Ausgangssituation

Kategorien: Tauch-News

Tag der Biodiversität

VDST News - 23. Mai 2018 - 9:05

1992 hat die UN sich auf einen Text zum Schutz der biologischen Vielfalt einigen können. Das war am 22. Mai, der heute als «Tag der Biodiversität» gilt. Das Übereinkommen gab Grund zur Hoffnung. Erstens, weil 195 Staaten die Notwendigkeit sahen, Vielfalt zu schützen. Und zweitens, weil Ziele und Handlungsfelder festgelegt wurden. Gestern war der Tag der Biodiversität, der Biologischen Vielfalt. Jedoch sieht es in Deutschlands Gewässern nicht gut aus. Unser Partner der Global Nature Fund (GNF) zeigt sich besorgt und gibt Alarmstufe Rot bei der Biologischen Vielfalt unter Wasser: Sieben von zehn Seen sind in unzureichendem ökologischen Zustand, zwei Drittel aller Lebensräume in Gewässern, Mooren und Feuchtgebieten sind laut Roter Liste gefährdet oder vom Aussterben bedroht. Hunderte von Süßwassertierarten finden sich auf den Roten Listen, davon 76 Köcherfliegen-, 22 Fisch- und 7 Amphibienarten. Zu hohe Nährstoffeinträge führen zu Algenwachstum und gefährden die Biologische Vielfalt unter Wasser.

Kategorien: Tauch-News